Forum für PC-Spiele, Konsolenspiele, Entertainment & Trash

Anarchistisches Forum für Kanal Telemedial, PC- und Konsolenspiele, Musik, TV und sonstiges Entertainment
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Notfallplan für Zombie-Attacke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kastrierter Regenwurm

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.09.09

BeitragThema: Notfallplan für Zombie-Attacke   Sa Okt 03, 2009 2:01 pm

US-Uni bereitet sich auf Zombie-Attacke vor

University of Florida erstellt Notfallplan für Zombie-Attacke

Die University of Florida bereitet sich auf eine Zombie-Attacke vor: Die Uni hat auf ihrer Homepage einen Notfallplan veröffentlicht, der Studenten und Personal über das richtige Verhalten im Falle einer Angriffs „fleischfressender, offensichtlich lebensbeeinträchtigter Individuen” informiert.

Neben Plänen für höchst reale Notfallszenarien wie Hurrikans oder Epidemien will sich die Universität nicht nachsagen lassen, nicht auch Vorbereitungen für äußerste Extremsituationen getroffen zu haben:

„Das Auftreten seltsamen Stöhnens” am Campus sei das erste Anzeichen eines Zombieangriffs, außerdem werden Fluchtwege skizziert und über die angemessene Bewaffnung informiert.

Ein Sprecher der Universität brachte mittlerweile Licht in den mysteriösen Plan: Dieser sei von einem Mitarbeiter erstellt worden, der “ein bisschen Leichtigkeit” in die Katastrophen-Vorbereitungen bringen wollte.

„Angestellte sollten auf Kettensägen, Baseball-Schläger und Sprengstoff zurückgreifen, die sich als effektive Waffen gegen Zombies erwiesen haben“, empfiehlt der Plan.

Dieser beinhaltet außerdem ein Formular zur Dokumentation der Symptome, die bei infizierten Mitarbeiter und Studenten beobachtet wurden: Demnach können Symptome wie „Mangel an rationalem Denken“ auftreten – dabei sei darauf zu achten, dass „Zombies nicht mit Managern verwechselt werden.“

Überhaupt bleiben bestimmte Grundregeln und überlebenswichtige Informationen über Fluchtwege und Schutzräume dieselben, egal ob ein Hurrikane oder eine Zombie-Epidemie Florida erreicht. Im Gegensatz zu den todernsten Notfallplänen dürften die Studenten die Maßnahmen gegen die fiktive Zombie-Attacke wohl mit Vergnügen lesen.

Was tun, wenn eine Horde Untoter den Campus stürmt? Ein neuer Notfallplan der University of Florida gibt Antwort: Erstes Anzeichen für eine Attacke "fleischfressender, offensichtlich lebensbeeinträchtigter Individuen" sei "das Auftreten seltsamen Stöhnens".
Daneben könnte bei Infizierten ein "Mangel an rationalem Denken" auftreten. "Angestellte sollten auf Kettensägen, Baseball-Schläger und Sprengstoff zurückgreifen, die sich als effektive Waffen gegen Zombies erwiesen haben", fährt der Plan fort.
Der Zombie-Notfallplan soll die todernsten Katastrophen-Vorbereitungen mit "ein bisschen Leichtigkeit" auflockern, erklärt ein Uni-Sprecher. Das Ergebnis: Ein Krisenplan, der von den Studenten auch tatsächlich gelesen werden dürfte, enthält er doch auch Infos über Schutzräume, Fluchtwege etc.

Quelle: http://www.rooster24.com/?p=11999
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://killerspiele5.forumsfree.de/
 
Notfallplan für Zombie-Attacke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Infos zum Entfesseltem Hoopa!!! [Spoiler]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für PC-Spiele, Konsolenspiele, Entertainment & Trash :: Humor / Musik / TV / Entertainment / Kanal Telemedial :: NEWS-
Gehe zu: